DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Persönliche Daten aus Ihrer Bewerbung, die Sie auf diesen Seiten eingeben, werden von unserem Unternehmen zum Zweck der Speicherung, Auswertung, Zuordnung und Weiterleitung Ihrer Bewerbung erhoben, verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten sind nur dem Personalmanagement zugänglich und werden im Einzelfall ausgewählten Führungskräften zur Verfügung gestellt. Sofern Sie uns nichts anderes mitteilen, gehen wir davon aus, dass wir Ihre Bewerbung für alle offenen Positionen in Betracht ziehen können.

2. Nach sechs Monaten werden Ihre Daten und Dokumente gelöscht. Mit Ihrem Einverständnis werden wir Ihre Daten gegebenenfalls auch länger in unserem Datenpool halten, um Ihnen unter Umständen eine alternative Position anbieten zu können. Sollten Sie Ihre Bewerbung zurückziehen, werden wir Ihre Daten und Dokumente selbstverständlich löschen.

3. Die Angaben über Ihre persönlichen Daten müssen wahrheitsgemäss, richtig und aktuell sein und dürfen weder unvollständig, irreführend oder täuschend sein. Wir weisen darauf hin, dass unwahre Angaben zur Auflösung eines möglichen Arbeitsverhältnisses führen können. Geben Ihre Bewerbungsunterlagen Grund zum Anstoss, indem sie, z. B. nicht dem Zwecke einer Bewerbung entsprechen, behalten wir uns eine Löschung der Dokumente ausdrücklich offen.

4. Durch Betätigen der "Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung" - Schaltfläche erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten einverstanden. Ihre Einwilligung in die Datenverarbeitung wird protokolliert.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Bewerbung!

Kontaktieren Sie uns
für Serviceleistungen und Serviceverträge

Wir beraten Sie gerne.